Suche
Suche Menü

Schwanenfunker gönnen sich
keine Pause

Die Schwanenfunker sind „entspannend gespannt“ unmittelbar kurz vor ihren drei Sitzungen in der Klever Stadthalle und gönnen sich selbst keine Pause. Am letzten Schliff wird in allen Gruppen gearbeitet, bevor diese zur 1. Sitzung am 8. Februar 2020 an den Sitzungsstart mit dem Motto „Man mott ok gönne könne“ gehen. Auch freuen sich die Schwanenfunker, dass mit Prinz Marc „der Steuernde“ wieder ein Karnevalsprinz aus den eigenen Reihen kommt, und werden ihn mit Stolz unterstützen.

Der karnevalistische Startschuss obliegt wie immer dem wortgewandten Präsident Walter Heicks, welcher durch seinen immer stets gut aufgelegten Elferrat unterstützt wird. Sie sind bestens gerüstet für das rund fünfstündige niveauvolle Programm der Schwanenfunker. Der erste Programmpunkt gebührt wie eh und je dem „Klever Narr“, welcher den Spiegel den Klevern vorhält und zeitkritisch das vergangene Jahr mit seinen Höhen und Tiefen beleuchtet.

Weiterlesen